Sicher in mir - sicher in Beziehung

gib unsicherem Bindungsverhalten eine neue Richtung und finde Frieden in deinen Beziehungen

melde dich jetzt an

Sicher in mir - sicher in Beziehung

gib unsicherem Bindungsverhalten eine neue Richtung und finde Frieden in deinen Beziehungen

melde dich jetzt an

Kennst du das? Du fühlst dich in deiner Partnerschaft unsicher, nicht gesehen und oft misstrauisch?

Oder du …

  • landest in schwierigen Beziehungen,
  • fühlst dich oft eingeengt und beginnst, an deinen Gefühlen zu zweifeln,
  • sabotierst dich selbst, indem du immer wieder dieselben negativen Muster durchlebst

Dabei wünschst du dir eine erfüllte Partnerschaft, doch es scheint nie zu gelingen. 

Durchbrich ein für alle Male dieses Muster! Erfahre in unserem Seminar ‚Sicher in dir – sicher in Beziehungen‘, wie du echte innere Sicherheit findest und unsicheres Bindungsverhalten überwindest.

18.10.-20.10.2024

Freitag: 16:00 – 19:00 Uhr

Samstag: 08:30 – 19:00 Uhr

Sonntag: 08:30 – 16:00 Uhr

mit ausreichend Pausen für deine Erholung und Verpflegung

Ort:

Samana
Seminar-Haus
Niederpöbel 27
01744 Dippoldiswalde/OT Schmiedeberg

wichtige Informationen zu Übernachtung im Seminarhaus

Gemeinsam finden wir einen Weg, Bindungsverletzungen und daraus resultierende Schutzmechanismen zu identifizieren, zu bewältigen und zu transformieren. Du wirst verstehen, warum du immer wieder ähnliche Beziehungserfahrungen machst und wie du tiefgreifende Veränderungen erreichen kannst.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Stärkung deiner inneren Sicherheit. Du lernst, wie vergangene Verletzungen deine Bindungsunsicherheit und somit deine Beziehungen nicht mehr prägen. Unsere Werkzeuge unterstützen dich dabei, innere Blockaden zu lösen und neue, positive Beziehungsmuster zu entwickeln.

Dabei ist es wichtig, Grenzen zu setzen, um in die Selbstfürsorge zu kommen und deinen eigenen „Ich-Raum“ zu füllen. Indem du den Fokus von deinem Partner nimmst, kannst du deine eigenen Bedürfnisse erkennen und erfüllen.

Sicherheit wird spürbar, wenn wir den Raum des anderen verlassen und unseren eigenen Raum beginnen zu bewohnen.

Was dich in diesem Workshop erwartet:

  • Ein tiefes Verständnis deiner unsicheren Bindungsmuster
  • Praktische Übungen zur Stärkung deines Selbstvertrauens
  • Achtsamkeits- und Embodymentübungen
  • Ein sicherer Raum für Austausch und Unterstützung
  • Persönliches Wachstum und wertvolle Selbsterkenntnisse

Der Kurs ist ideal für dich, wenn:

  • Du dich in Beziehungen oft unsicher fühlst
  • Du deine Bindungsmuster erkennen und verändern möchtest
  • Du dir selber mehr innere Sicherheit geben möchtest
  • Du bereit bist, an dir selbst zu arbeiten und zu wachsen, um endlich erfüllende Beziehungen zu führen

Dein Invest:

Deine Investition beträgt 470,00€ (zzgl. MwSt) 

Frühbucher bis 22.07.2024

423,00€ (zzgl. MwSt) 

Bitte gib bei der Buchung folgenden Gutscheincoade im Gutscheinfeld ein: SICHERINMIR

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 26 Teilnehmer*innen

Deine Anmeldung wird verbindlich mit deiner Überweisung. Die Übernachtung und Verpflegung ist im Preis nicht inbegriffen. Bitte nimm nach deiner Anmeldung mit dem Seminarhaus Kontakt auf.

Alle dazu erforderlichen Informationen bekommst du hier 

  • Über mich:

    Mein Name ist Patricia Russu, Beziehungscoach und Paarberaterin aus Hamburg. Ich unterstütze Paare dabei, ihre dysfunktionalen Beziehungsmuster zu erkennen, zu transformieren und nachhaltige, glückliche Beziehungen aufzubauen. Lange litt ich selbst unter Verlustangst und Depressionen. Nach einer sehr schmerzhaften Trennung, wurde mir klar, dass nicht der falsche Partner die Schuld trägt für meinen Beziehungsschmerz, sondern in mir ein Programm abläuft, das mich immer wieder genau in die gleichen Dramen führt. Ich begann eine transformierende Reise zu mir selbst anzutreten und ließ mich zum integralen Coach ausbilden, mit Schwerpunkt auf der Paararbeit. Heute liegt mir besonders am Herzen, Menschen darin zu ermächtigen, zu sich selbst zu finden und zu befähigen, aus einem inneren Sicherheitsgefühl heraus in Beziehungen zu treten.

  • Über mich:

    Mein Name ist Patricia Russu, Beziehungscoach und Paarberaterin aus Hamburg. Ich unterstütze Paare dabei, ihre dysfunktionalen Beziehungsmuster zu erkennen, zu transformieren und nachhaltige, glückliche Beziehungen aufzubauen. Lange litt ich selbst unter Verlustangst und Depressionen. Irgendwann verstand ich, dass es einen Zusammenhang geben musste zwischen dem wie es mir ging und meinen gescheiterten Beziehungen. Auf meiner Reise zu mir selbst ließ mich zum integraler Coach ausbilden, mit Schwerpunkt auf der Paararbeit. Heute liegt mir besonders am Herzen, Menschen darin zu ermächtigen, zu sich selbst zu finden und zu befähigen, aus einem inneren Sicherheitsgefühl heraus in Beziehungen zu treten.

als Gast-Coach mit dabei:

  • Kati Körner (Buchautorin und Therapeutin für Bindungsstörungen / Co-Abhängigkeit):

    Seit 2004 begleite ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Naturheilkunde Menschen bei körperlichen und psychischen Herausforderungen. Die Therapie von Bindungstraumata ist mir ein besonderes Anliegen, da ich selbst betroffen war und die Dynamiken unsicherer Bindungsmuster aus eigener Erfahrung kenne. Ich betone die Wichtigkeit eines sicheren Raums, in dem man sich traut, aus der Komfortzone zu treten und Zugang zu verdrängten Gefühlen zu finden.

  • Kati Körner (Buchautorin und Therapeutin für Bindungsstörungen / Co-Abhängigkeit):

    Seit 2004 begleite ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Naturheilkunde Menschen bei körperlichen und psychischen Herausforderungen. Die Therapie von Bindungstraumata ist mir ein besonderes Anliegen, da ich selbst betroffen war und die Dynamiken unsicherer Bindungsmuster aus eigener Erfahrung kenne. Ich betone die Wichtigkeit eines sicheren Raums, in dem man sich traut, aus der Komfortzone zu treten und Zugang zu verdrängten Gefühlen zu finden.

und Anika wird während des Seminars wieder darauf achten, dass es dir bei allem was wir tun gut geht und dich am Morgen mit einer das Nervensystem regulierenden Embodimentpraxis unterstützen.

  • Anika Krämer (Nervensystemcoach):

    Als Nervensystemcoach bin ich davon überzeugt, dass Sicherheit in sich selbst zu kultivieren, der Schlüssel für eine bessere Welt ist. Deswegen begleite ich Menschen dabei, über ihren Körper zurück zu sich selbst zu finden, in dem wir Ängste, Limitierungen und Blockaden ganzheitlich auf Nervensystem-Ebene auflösen.

  • Anika Krämer (Nervensystemcoach):

    Als Nervensystemcoach bin ich davon überzeugt, dass Sicherheit in sich selbst zu kultivieren, der Schlüssel für eine bessere Welt ist. Deswegen begleite ich Menschen dabei, über ihren Körper zurück zu sich selbst zu finden, in dem wir Ängste, Limitierungen und Blockaden ganzheitlich auf Nervensystem-Ebene auflösen.

Teilnehmerstimmen:

  • Ich bin sehr dankbar für die Seminartage. Ich habe mich mehr verbunden mit mir selbst gefühlt. Das nehme ich auf jeden Fall mit in meinen Alltag. Es tat mir gut, mich mit meinen Werten und Bedürfnissen auseinanderzusetzen.Die Tage waren gut strukturiert und ließen dennoch Freiraum zu. Patricia ist super authentisch, auch in einem live Seminar. Sie geht auf jede Frage mit Klarheit und emphatisch ein. Ich kann es nur empfehlen! A.

  • Liebe Patricia, auf diesem Weg noch einmal ein riesiges Dankeschön für dieses Wochenende. Es war sehr emotional und an manchen Stellen eine echte Herausforderung. Aber es hat gezeigt, dass das Wissen nicht ausreich. Es gab so viel Klarheit, neue Impulse und eine veränderte Wahrnehmung vieler blockierter und verdrängter Anteile, die für mich durch die zahlreichen praktischen Übungen erstmals erfahrbar bzw. erlebbar wurden. Danke auch an dein Team und an die wunderbaren Menschen in der Gruppe, die jeden so angenommen haben, wie er/sie ist.

  • Das Seminar mit Patricia und Anika im Juni 2024 ist mein bisheriges Highlight in diesem Jahr. Das Seminar war sehr liebevoll gefüllt. Körperübungen sowie praktisches und theoretisches Wissen haben sich abgewechselt und ergänzt.
    Mir persönlich hat der Buddy, ein Teilnehmer*in mit dem man einige Übungen zusammen macht, sehr gut getan. Da habe ich mich gleich weniger allein gefühlt.
    Das Wissen über Ich-Raum und Wir-Raum war körperlich erfahrbar und hat einiges klar werden lassen, was ich vorher noch nicht verstanden hatte.
    Die Atmosphäre ist sehr angenehm und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Eine absolute Empfehlung.

  • Ich danke dir und deinem wundervollen Team für dieses Seminar. Das ging tief!
    Ich bin dankbar für die vielen Eindrücke, den Input, den wertvollen Austausch mit den anderen Teilnehmenden und dass ich mich entschieden habe, mir dieses Seminar zu schenken! Es wirkt nach.

  • Liebe Patricia, ich möchte dir und deinem tollen Team noch einmal herzlich danken. Es war viel Input aber wir haben auch viel gelacht und waren eine tolle Truppe, die sich gegenseitig gestützt hat. Ich hoffe sehr, dass wir alle möglichst viel davon auch leben können. Ich werde dran bleiben und weiter versuchen, mein Herz zu öffnen, mir zu verzeihen und den Erstimpuls im Blick zu haben…Tausend Dank. Steffi

  • Ich möchte mich von Herzen für dieses außergewöhnliche Seminar bedanken. Deine Fähigkeit, ein so tiefgreifendes Thema in zwischenmenschlichen Beziehungen zu vermitteln, hat mich wirklich berührt und inspiriert. Die Art und Weise, wie du die Inhalte präsentiert hast, hat nicht nur meine Perspektive erweitert, sondern auch meine Seele berührt.
    Die Kursmaterialien waren reichhaltig und gut strukturiert. Aber es war nicht nur das Material selbst, sondern auch die Energie und das Engagement, das du in jeden Aspekt des Kurses gesteckt hast, was den Kurs wirklich herausragend machte. Ich habe nicht nur eine Menge über mich selbst gelernt, sondern auch darüber, wie ich mich in Beziehung zu anderen Menschen setze.

    Vielen Dank, dass du dein Wissen und deine Weisheit geteilt habt. Dieses Seminar wird für mich einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
    Stefan

  • Liebe Patricia, das was Du an Menschen weiter gibst verkörperst Du selbst. Ehrlich, authentisch, nahbar. Schön dass es Dich gibt♡
    Maria

  • Der gemeinsamen Erlebnis- und Erfahrungsraum wurde ganz, ganz wunderbar gestaltet: inhaltlich sowie zwischenmenschlich.

    Patricias Art der Wissensvermittlung und Inspiration ist wohltuend und mitreißend, intensiv und nie überfordernd. Alles war im Fluss und die Gesamtatmosphäre des Seminars luftig und „verdichtet“ zugleich – klasse!

    Ich weiß aus eigener (Seminar- und Trainings-)Erfahrung wie anstrengend es ist, diesen Rahmen zu schaffen und gut zu halten, damit es sich leicht und flüssig anfühlt. Die gute Energie, die Patricia dafür aufgebracht hast, hat sich gelohnt: Ich denke, wir sind alle beseelt, zufrieden und angereichert nach Hause gefahren.

  • Das Seminar war wirklich ein „Game-changer“ für mich und ich möchte dir auf diesem Wege nochmals meine Anerkennung und meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen.

    Du hast wirklich das Talent die Dinge auf den Punkt zu bringen, Emotionen und Zusammenhänge verständlich zu erklären und dadurch das eigene Gefühlschaos zu verstehen und zu regulieren.
    Katharina

  • Das Seminar war schön und intensiv. Ich bin froh, dass ich dabei war. Ich habe soviel mitnehmen können. Ich merke, dass der Input z.B. zu den Werten und Bedürfnissen noch mal ganz anders bei mir angekommen ist, ich habe es viel besser verstanden, was damit gemeint ist.

    Deine Posts sind schon super, aber im Seminar kommt es wirklich bei mir an.
    N.

  • Das Seminar war sehr interessant und inspirierend! Sie gibt einem das Gefühl, dass man alles schaffen kann. Ich bin mit einem guten Gefühl rausgegangen und freue mich schon auf das nächste, tolle Seminar, an dem ich unbedingt teilnehmen werde!
    Karen

  • „Ich habe mehr davon verstanden, aber mehr noch gefühlt, wie wesentlich der wahre und klare Kontakt zu mir selbst sein darf/ sollte, um in Verbindung mit Beziehungspartner:innen zu sein. Wo der Urgrund unserer Bedürfnisse/ Bedürftigkeiten liegt und wie ich einen Weg finden kann, mich für mich selbst neu zu orientieren, was mich selbst halten kann, wenn schmerzhafte Prozesse im Leben bewältigt werden müssen. Das alles in einem intensiven Seminar, dass von der Offenheit und Unverstelltheit der Teilnehmer:innen lebt und der Bewusstheit der Seminarleiterinnen, die Raum geben für neue Impulse, Fragen, Meditation und einen deutlichen Blick für das, was alles da sein darf im Leben. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit.
    V.

Eine sichere Bindung lässt deine Liebe atmen. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Reise.