Verlustangst trifft Bindungsangst

wenn Nähe oder Distanz zur Bedrohung werden

melde dich jetzt an

Verlustangst trifft Bindungsangst

wenn Nähe oder Distanz zur Bedrohung werden

zum Workshop verbindlich anmelden

Kennst du das Gefühl …

  • dass du Herzrasen und manchmal auch Atemnot bekommst, wenn der andere unerwartet geht, oder etwas ohne dich tun möchte, was sich für dich wie ein Verlassen anfühlt?
  • oder dass du bei der Vorstellung dich für den Rest deines Lebens auf einen Menschen einlassen zu müssen Panik bekommst
  • dass du denkst, dass es all die Schwierigkeiten in der Beziehung nicht geben würde, wenn der/die andere mehr auf dich eingehen würde?

Verlustangst und Bindungsangst scheinen sich magisch anzuziehen. Die Dynamik zwischen „bleib bei mir“ und „ich brauche mehr Zeit und Raum für mich“ führt zu viel Schmerz, Enttäuschung und Drama in den Beziehungen.

Wahrhaftige und erfüllende Bindung können wir aber nur eingehen, wenn wir Nähe ohne Ich Verlust und Distanz oder Wir Verlust erleben können.

Fragst zu dich manchmal:

Wie kann ich nur meine Verlust- oder Bindungsangst loswerden? 

Ängste können wir nicht einfach loswerden. Sie schützen uns vor Gefahr. Etwas in dir scheint Bindung noch immer als etwas Gefährliches zu bewerten und handelt im Rahmen der bewährten Mechanismen, die dir als Kind einen halbwegs guten Schutz geboten haben. Um diesem Unsicherheitsgefühl etwas gegenüberzustellen, was deinem heutigen Alter eher entspricht,  braucht es neue, gute und nährende Erfahrungen. Und genau diese kannst du im schützenden Rahmen dieses Workshops machen.

21.06.2024 - 23.06.2024

im wunderschönen Seminarhaus „Sampurna“

Am Tiergarten 1
65388 Schlangenbad-Bärstadt
(Frankfurt a.M.)

melde dich jetzt an

Nach dem Workshop wirst du:

  • deine gewohnten Bewältigungsstrategien mit ganz anderen Augen anschauen, sie besser verstehen und ihnen mit mehr Mitgefühl und Wertschätzung begegnen
  • neue Erfahrungen in dir etabliert haben, damit du in Zukunft deinem Angstgefühl ein anderes Verhalten gegenüberstellen kannst, eins das sich selbstbestimmt und verbunden mit dir und vor allem sicher anfühlt
  • dich innerhalb deiner Beziehung authentischer und mit mehr Leichtigkeit und Freude bewegen können

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um einen intimen und geschützten Rahmen zu gewährleisten.

Das Sampurna-Seminarhaus ist ein Ort, an dem Persönlichkeitsentwicklung und die Begegnung mit sich selbst groß geschrieben wird.

Die bio-vegetarische/vegane Küche bietet Raum für Genuss und ist stimmig mit der Hausmaxime: „Lebe achtsam und verantwortungsbewusst im Einklang mit allen Lebenwesen.

Die Weitläufigkeit des Geländes erlaubt es, die Seele baumeln zu lassen. Denn hier ist Platz. Hier ist Raum für Entspannung, für Begegnung, für Inspiration. Hier finden wir leicht zurück zu dem Raum in unserem Inneren.

Die Übernachtung im Seminarhaus möchte ich dir sehr ans Herz legen. Sie ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar. Bitte wende dich nach Abschluss der Seminarbuchung direkt an das Seminarhaus, um für dich ein schönes Zimmer für unsere Seminartage zu finden.

Noch drei Worte zu mir:

Mein Name ist Patricia Russu, ich bin Beziehungscoach, lebe in Hamburg und arbeite mit Paaren, die sich im Beziehungsdrama verstrickt haben und einen Weg suchen, um wieder in eine glückliche und erfüllte Beziehung zu finden.

Ich selbst habe lange unter Verlustangst gelitten. Nach einer sehr schmerzhaften Trennung, wurde mir klar, dass nicht der falsche Partner die Schuld trägt für meinen Beziehungsschmerz, sondern in mir ein Programm abläuft, das mich immer wieder genau in die gleichen Dramen führt. Ich begann eine transformierende Reise zu mir selbst anzutreten und ließ mich zum integralen Coach ausbilden, mit traumasensiblen und bindungsorientiertem Fokus in der Beziehungs- und Paararbeit.

melde dich jetzt an

Ich bin sehr glücklich darüber von Anika unterstützt zu werden. Sie wird während des Seminars darauf achten, dass es dir bei allem was wir tun gut geht und dir mit mit Embodiment und Meditation helfen, noch tiefer zu dir vorzudringen.

Anika Krämer

„Als Nervensystemcoach bin ich davon überzeugt, dass Sicherheit in sich selbst zu kultivieren, der Schlüssel für eine bessere Welt ist. Deswegen begleite ich Menschen dabei, über ihren Körper zurück zu sich selbst zu finden, in dem wir Ängste, Limitierungen und Blockaden ganzheitlich auf Nervensystem-Ebene auflösen.“ Anika

melde dich jetzt an

Dein Invest:

Deine Investition beträgt 449,00€ (zzgl. MwSt) 

Mit dem Rabattcode:“Warteliste“ bekommst du eine Ermäßigung über 50€. Diese Ermäßigung ist nur bis zum 17.04.2024 gültig.

Deine Anmeldung wird verbindlich mit deiner Überweisung.

Finale Infos bekommst du ca. einen Monat vor dem Beginn des Seminars per Email zugesagt.

Das Gefühl zu haben, wirklich du selbst zu sein im Einklang mit deinem Partner, darf zu deiner Realität werden.