Das was ist ist das, was zur Zeit leben möchte.

Viele Paare wollen, dass es anders ist als es ist und gehen in den emotionalen Widerstand zu dem was ist!
Der Wunsch fühlt sich besser an als die Realität und darum konzentriert man sich komplett darauf, wie es sein könnte oder „müsste“ und ist unzufrieden mit dem was ist.
Dieses Denken schafft eine enorme Spannung zwischen Wunsch und Realität. Oder anders gesagt: es schafft Spannung, WEIL der Wunsch noch keine Realität ist.

Attraktivität

Wenn eine Partnerschaft an einem Punkt angekommen ist, bei dem einer oder beide über Trennung nachdenken, ist idR Attraktivität verloren gegangen. Viele Problemen entstehen, weil Attraktivität verloren gegangen ist, man es nicht zugeben will und sich stattdessen auf Nebenschauplätzen tummelt.

Das Wort gibt oder nimmt uns unsere Würde.

Bitte entwickelt ein Bewusstsein dafür, dass jedes verletzende Wort die Würde eines anderen Menschen verletzt und versucht einen Umgang miteinander zu finden, der es euch erlaubt ehrlich über eure Gefühle zu reden und das mit Wertschätzung und Respekt füreinander.

Kommunikation auf Augenhöhe

Kommunikation auf Augenhöhe

Immer verliere ich mich, wenn ich mich verliebe, oder beginne mich schnell zu langweilen! Was stimmt da nicht mit mir?

Die Begegnung auf Augenhöhe haben wir nie gelernt. Wir wurden erzogen, gelenkt, berichtigt, geformt, bestraft, oder mussten Dingen hinterherstreben, hinterherlaufen, die uns so schwer zu erreichen schienen.

Entweder wir schauen anerkennend und bewundernd nach oben, oder geringschätzen, abwertend, besserwissend nach unten.

Intensiv gewollt_ Mewes_ Podcast_ Patricia Russu_ Paartea.time

„Intensiv gewollt!“ mit Jamila & Tino Mewes

„Intensiv gewollt!“ Wer verbirgt sich dahinter und was bringt zwei Menschen dazu, öffentlich in einem Podcast über ihre Beziehung zu sprechen. Ich fragte nach und bekam viele interessante Antworten zum Thema: Kommunikation miteinander, wann der richtige Zeitpunkt ist, eine Paarberatung aufzusuchen, wie man den Alltag mit 3 kleinen Kindern bewältigt und sich dabei nicht aus […]

Trauma, Blog, Beziehungscoaching

Traumatisiert und glücklich miteinander leben, geht das?

Heute möchte ich mich einem Thema widmen, das viele Partnerschaften extrem belastet. Ein Thema, das noch viel zu stark tabuisiert wird, weil sich die Beteiligten entweder dafür schämen, oder den Schmerz, der damit in Verbindung steht, nicht berühren möchten.

Polyamorie!

Online Coaching, beyourself

2. Inner-Circle-Online

Alle Dinge die du erlebst, entsprechen perfekt dem, was du zur Zeit (noch) bist.

Gespräch über die wichtigste Sache der Welt: die Liebe und unsere Beziehungen

Was ist Liebe?

Was ist Liebe? Wenn du jemanden treffen würdest, der noch nie etwas von Liebe gehört hat, wie würdest du ihm dieses Phänomen beschreiben. Ein Ausschnitt aus einem Gespräch mit DENNIS HANSEN/ Spaceholder

Gespräch über die wichtigste Sache der Welt: die Liebe und unsere Beziehungen

Eine Beziehung! Die schönste Nebensache der Welt?

Ist eine Beziehung die schönste Nebensache der Welt? Müssen wir in Beziehung sein, um ein glückliches Leben führen zu können?